Akademie Timmers
Kampfkünste

Wing Chun Kung Fu

Wing Chun ist ein traditioneller auf die praktische Selbstverteidigung optimierter Kung-Fu-Stil, bei dem Tritte, Faustschläge, Knie- und Ellenbogentechniken sowie Würfe und Hebel eingesetzt werden. Wing Chun gehört damit zu den wenigen Kampfkünsten, die alle Phasen des waffenlosen Kampfes umfassen:
  • Tritt
  • Faust
  • Ellenbogen/Knie
  • In-Fight-Distanz
  • Kampf am Boden

Krav Maga

Krav Maga ist eine schnell erlernbare und effektive Kampfkunst die der Selbstverteidigung dient.
Die Anpassungen des ursprünglich militärischen Krav Maga auf Konfliktlösungen und Vermeidung im Alltag führten zu dem Krav Maga wie man es kennt – hocheffizient und extrem praxisorientiert.

KRAV MAGA soll die natürlichen menschlichen Reflexe schulen, so dass sie in bedrohlichen Situationen jeglicher Art effektiv eingesetzt werden können. Bei Krav Maga müssen keine speziellen Abläufe eingehalten werden. Die gelernten Grundbewegungen werden lediglich mit anderen dynamischen Zügen kombiniert.

Selbstverteidigung für Kinder & Frauen

Die Kinder lernen ein selbstsicheres Auftreten und Tricks, um eine Gefahrensituation zu erkennen,zu umgehen und im Notfall einen Angreifer verbal und körperlich in die Flucht zu schlagen. Im Fokus stehen die Stärkung der Fähigkeiten und Kompetenzen, die Kindern helfen, Gefahren zu erkennen, um richtig und schnell zu reagieren. Je selbstbewusster Ihr Kind auftritt, desto größer ist die Chance, dass es nicht Opfer von Gewalt wird.

In spielerischer Atmosphäre lernen die Kinder Strategien zu ihrem Schutz und für ihre Selbstbehauptung. Dies wird in Körperübungen, Spielen und Geschichten erarbeitet und geübt – zielgruppengerecht für die jeweilige Altersgruppe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen